www.ipevo.com
Bedienungsanleitung für
VGA/USB
Dokumentenkamera VZ-1 HD
Inhaltsverzeichnis
2
Einführung
4
Was macht die VZ-1 HD besonders?
4
Zwei Modi
Flexibel
Hochauflösende Aufnahme
Müheloser Autofokus
Funktionsreiche Presenter-Software
Inhalt
5
Über die Verpackung
5
Hilfe erhalten
6
Versionsinformationen
7
Systemanforderungenv
8
Höchste Auflösungsanforderungen
Installation
9-10
PC- oder Mac-Installation
Installation von einem Beamer oder Monitor
Die VZ-1 HD kennenlernen (Wichtigste Funktionen)
11-12
Einführung in die IPEVO Presenter-Software
13
Wechseln zwischen den Software-Modi
Grundlagen der Presenter-Software
14
Camera-Modus
Vollbildmodus
Grundlagen der Presenter-Software (Fortsetzung)
15
Review-Modus
Ein gutes Bild kriegen - Fünf Überlegungen
16
Bildgröße
17
Die Bildgröße ändern
Bildgröße (Fortsetzung)
18
Zoom-Funktion
Ein gewöhnliches Blatt Papier aufnehmen
Bildausrichtung
19
Hochformat und Querformat
Ausrichtung der Linse
Ausrichtung ändern
20
Schwenkkopf
Spiegelfunktion
Belichtung
21
Belichtungswert-Schalter (EXP)
Belichtungsreiter
Lichtschalter
Belichtung (Fortsetzung)
22
Automatische Belichtung
Stop-Motion-Animation
Inhaltsverzeichnis
3
Fokus
23
Autofokusschalter
Continuous- und Single-Modus
Fokusschalter
Auflösung
24
PC- oder Mac-Auflösung verändern
Hohe und gewöhnliche Auflösung
VGA-Auflösung
25
Automatische Auflösung
Auflösung und Bildfrequenz
26
Snapshots
27
Snapshots (nur für PC oder Mac)
Einen Schnappschuss aufnehmen
Selbstauslöser
Ihr Bild projizieren
28
Vollbildmodus
Projizieren vorbereiten (PC oder Mac)
29
Ihren Desktop spiegeln
Fortgeschrittene Einstellungen
30
Sofortvorschau
Soundeffekte ändern
Speicherort für die Fotobibliothek
Format für die Fotobezeichnung
Camera-Modus-Einstellungen beibehalten
Fortgeschrittene Einstellungen (Fortsetzung)
31
Bildanpassungen bearbeiten
Über die VZ-1 HD
Sprache einstellen
Presenter ausführen, wenn der Computer hochgefahren wird
Schließen und Verlassen der Presenter-Software
32
Tastaturkürzel
Problembehebung und häufig gestellte Fragen
33-34
Sicherheitsinformationen
35
Danksagung
Einführung
4
Einführung
Vielen Dank für Ihren Kauf der VGA-USB-Dokumentenkamera VZ-1 HD. Die VZ-1 HD ist eine Dual-Modus-
Dokumentenkamera, die mit einem PC oder Mac (im Computermodus) oder über VGA direkt an einen
Monitor oder Beamer angeschlossen (Beamermodus) verwendet werden kann. Die VZ-1 HD bietet
Echtzeit-Videoaufzeichnung in beeindruckend scharfer Hochauflösung für Dokumente sowie für Geräte
mit digitalen Bildschirmen wie Smartphones und
dem Apple iPad. Zusätzlich zu der mühelosen Dokumentausrichtung bietet die VZ-1 HD Funktionalität, die
der von Dokumentenkameras entspricht, die Hunderte oder sogar Tausende mehr kosten, und all das in
einem kompakten und einfach zu bedienenden Gerät.
Was macht die VZ-1 HD besonders?
Zwei Modi - die VZ-1 HD hat sowohl USB- als auch VGA-Anschlüsse. Benutzen Sie den USB-Port mit
einem PC oder Mac (Computermodus) oder den VGA-Anschluss, um die Kamera direkt an einen Beamer
oder Monitor anzuschließen (Beamermodus). Sie haben die Wahl.
Flexibilität - der einzigartige Mehrgelenk-Schwenkarm und drehbare Gelenkkopf gibt Ihnen die Freiheit,
die Kamera in einer Vielzahl an Positionen zu verwenden, ohne umständlich Schrauben anzuziehen oder
den Ständer anderweitig zu befestigen. Die VZ-1 HD bleibt aufgrund ihres beschwerten Sockels in allen
Positionen sicher und stabil, so dass Sie Ihre Bilder im Handumdrehen anpassen können.
Aufnahme in Hochauflösung - Die VZ-1 HD hat eine 5-Megapixel-Kamera und unterstützt Auflösungen bis
zu 2592 x 1944 Pixeln. Diese hochauflösenden Videoaufnahmen ergeben ein außergewöhnlich scharfes
und brillantes Bild. Darüber hinaus verfügt die VZ-1 HD über einen leistungsfähigen Zoom (bis zu 6-fache
Vergrößerung) sowie einen Makro-Modus, der scharfen Fokus auch bei sehr nahen Objekten in einer
Entfernung von bis zu 5 cm ermöglicht. Diese Funktionen machen die VZ-1 HD ideal, um feine Details von
Dokumenten und Bildern aufzunehmen.
Müheloser Autofokus - VZ-1 HD hat ein intelligentes Fokussystem, das Ihnen manuelle Kontrolle gibt,
wenn Sie sie brauchen, und den praktischen Autofokus, wenn Sie keine manuelle Kontrolle brauchen. Die
VZ-1 HD kann in einer der zwei folgenden Fokuseinstellungen betrieben werden:
Continuous –
Die VZ-1 HD bestimmt den passenden Fokus automatisch und durchgängig. In diesem
Modus bleibt der Fokus scharf, auch wenn Sie das Objekt herumbewegen.
Single –
In diesem Modus stellen Sie den Fokus einmal ein und die VZ-1 HD bleibt durchgängig auf
diesem Fokus. Dieser Modus ist am besten für ein Objekt geeignet, dass den gleichen Abstand zur
Kamera halten wird, wie zum Beispiel ein statisches Blatt Papier. Dieser Modus ist auch ideal für die
höheren Auflösungen der VZ-1 HD.
Funktionsreiche Presenter-Software: Kommt mit Software für PC oder Mac, die Ihnen eine Reihe an
Funktionen und Anpassmöglichkeiten bietet, um das Beste aus der VZ-1 HD herauszuholen.
Inhalt
5
Inhalt
Ihre Packung sollte folgendes enthalten:
Die VZ-1 HD Dokumentenkamera inklusive des Mehrgelenk-Ständers
A-zu-B-USB-Kabel
USB-Stromversorgung
Schnellstartanleitung
Über die Verpackung
IPEVO engagiert sich schon lange für grüne Gescftsmethoden. Das erstreckt sich auch auf unsere
Verpackungen. Wir wollen, dass unsere Produkte r sich sprechen, und nicht durch ihre Verpackung!
Ihre VZ-1 HD wurde mit so wenig Verpackung wie möglich, insbesondere mit so wenig Plastik wie
möglich, verschickt. Der einfache Karton aus Kraftpack
papier (ohne hochauflösende Grafiken oder
verschwenderischen Mehrfarbdruck) ist recycelbar, genau wie die Pappeinsätze, die die VZ-1 HD in der
Verpackung sichern.
USB-Netzstecker
A-auf-B-USB-Kabel
SchnellstartanleitungVZ-1 Dokumentenkamera
Hinweis:
Um sicherzustellen, dass Ihre IPEVO-Dokumentenkamera stets unter Nutzung ihres vollen Potentials
verwendet werden kann, aktualisieren und verbessern wir die Presenter-Software fortwährend. Aus
diesem Grunde ist die Installations-CD-ROM nicht mehr im Lieferumfang enthalten. Stattdessen
können Sie die neueste Presenter-Version unter
http://de.ipevo.com/download_center/dashboard/#/detail/software/IPEVO-Presenter herunterladen
und installieren.
Hilfe erhalten
6
Hilfe erhalten
Wir wollen Ihnen helfen, dass meiste aus Ihrer VZ-1 HD zu machen, und stehen jederzeit bereit, um
jegliche Fragen zu beantworten oder Unterstützung bei Technikproblemen und der Fehlerbehebung zu
leisten. Sie können eine oder mehrere der folgenden Ressourcen verwenden:
• IPEVO.com - Die aktuellste Version der VZ-1-HD-Software, die Bedienungsanleitung, die häufig
gestellten Fragen und weitere Downloads finden Sie unter diesem Link: http://support.ipevo.com/
E-Mail - Schicken Sie uns eine E-Mail an cs@ipevo.com mit Ihren Fragen oder Problemen. Für
den besten und schnellsten Service geben Sie bitte bei jeder Anfrage Ihr Betriebssystem an und
beschreiben Sie Ihr Problem detailliert.
Live-Chat - Den Live-Chat finden Sie auf unserer Webseite, www.ipevo.com. Ein Link oben in der Mitte
der Hauptseite öffnet eine Instant-Messaging-Sitzung für Sie, in der Sie direkt mit einem Mitglied
unseres Kundendiensts sprechen können. Diese Funktion steht während der gleichen Zeiten wie unser
telefonischer Kundendienst zur Verfügung.
Help-Link - Help in der Presenter-Software leitet Sie auf die IPEVO-Webseite weiter, wo Sie die
neueste Version der Software und weitere Unterstützung und Informationen finden. Um auf die Hilfe
zuzugreifen:
Windows – Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Software auf Help (das Fragezeichen-Symbol).
Macintosh – Wählen Sie Hilfe > VZ-1 HD Help.
Versions-Informationen
7
Ihre Softwareversionsnummer anzeigen
Wir empfehlen, regelmäßig die neueste Version der Presenter-Software auf IPEVO.com zu überprüfen.
Um festzustellen, welche Version Sie momentan verwenden, befolgen Sie einen der folgenden Schritte:
Windows – Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das VZ-1-HD-Symbol in der Startleiste und
klicken Sie auf About.
Macintosh – Wählen Sie Über > About VZ-1 HD.
Sie können die Versionsinformationen auch in den erweiterten Einstellungen einsehen:
Windows – Klicken Sie oben rechts in der Software auf Settings (das Schraubenschlüssel-Symbol)
und wählen Sie den System-Reiter.
Macintosh – Wählen Sie VZ-1 HD > Preferences und wählen Sie den System-Reiter.
Systemanforderungen
8
Systemanforderungen
Wenn Sie die VZ-1 HD mit einem PC oder Mac verwenden, müssen Sie die folgenden
Mindestanforderungen erfüllen:
PC
• Microsoft Windows 8,7 oder Vista
• 1,4 Ghz CPU oder höher (empfohlen: 2,4 Ghz)
• 512 MB RAM (empfohlen: 1 GB)
• 200 MB freier Festplattenspeicher
• 64 MB separater Grafikspeicher
Mac
• Mac OS X 10,5 oder höher
• 1,4 Ghz CPU oder höher (empfohlen: 2,4 Ghz)
• 512 MB RAM (empfohlen: 1 GB)
• 200 MB freier Festplattenspeicher
• 256MB separater Grafikspeicher
Anforderungen für Höchstauflösung (PC oder Mac)
Um die VZ-1 HD auf den zwei höchsten Auflösungsstufen zu betreiben, sind zusätzliche Anforderungen
erforderlich. Um eine Auflösung von 2048 x 1536 (3 Megapixel) zu verwenden, brauchen Sie mindestens
144 MB Grafikspeicher (von Ihrer Grafikkarte). Um eine Auflösung von 2592 x 1944 (5 Megapixel) zu
verwenden, brauchen Sie mindestens 256 MB Grafikspeicher. Wenn Sie diese Auflösungen auswählen,
ohne die Mindestanforderungen zu erfüllen, werden Sie anstelle des Bilds einen schwarzen Bildschirm
sehen.
Installation
9
Installation
Ihre VZ-1 HD Dokumentenkamera hat zwei Modi und kann über USB an einen Computer (PC oder Mac)
oder über VGA direkt an einen Beamer oder Monitor angeschlossen werden.
PC- oder Mac-Installation
1. Legen Sie die CD-ROM in das CD-Laufwerk Ihres Computers ein. Folgen Sie den Anweisungen, um die
Installation der IPEVO Presenter-Software abzuschließen. *
2. Verbinden Sie das USB-Kabel (Typ B) mit dem mit "DC 5V" beschriebenen Anschluss auf der Rückseite
Ihrer VZ-1 HD.
3. Verbinden Sie das andere Ende des USB-Kabels (Typ A) mit einem beliebigen freien USB-Port an
Ihrem Computer.
4. Schalten Sie die VZ-1 HD an, indem Sie den An-/Aus-Schalter an der Mitte des Geräts vorne betätigen.
5. Starten Sie die IPEVO Presenter-Software. Ein Fenster mit einem Live-Videobild von Ihrer VZ-1 HD
sollte erscheinen. Die VZ-1 HD kann jetzt benutzt werden.
*Falls das Installationsprogramm nicht von alleine erscheint:
PC
Gehen Sie im Windows Explorer auf Ihr CD-ROM-Laufwerk (oft Laufwerk D:), öffnen Sie die VZ-1 HD
CD-ROM und doppelklicken Sie auf "setup.exe", um die Installation auszuführen.
Mac
Gehen Sie auf das CD-ROM-Laufwerk und klicken Sie auf die Datei "***.dmg", um die Installation
auszuführen.
Hinweis für Besitzer der Point 2 oder der Ziggi: Wenn Sie bereits die IPEVO Point-2-View- oder Ziggi/
Ziggi-HD-USB-Dokumentenkamera gekauft haben, ist möglicherweise die P2V-Software auf Ihrem System
installiert. In diesem Fall müssen Sie diese Software deinstallieren, bevor Sie die letzte Version der
Presenter-Software erfolgreich installieren können.
Installation
VGA
USB
10
Installation von einem Beamer oder Monitor
Die VZ-1 HD kann für Großbildprojektionen auch direkt an einen Monitor oder Beamer angeschlossen
werden.
1. Verbinden Sie das USB-Kabel mit dem mit "DC 5V" beschriebenen Anschluss an der Rückseite Ihrer
VZ-1 HD. Stecken Sie den Adapter in eine Steckdose.
2. Verbinden Sie ein VGA-Kabel (nicht enthalten) mit dem VGA-Anschluss auf der Rückseite der VZ-1 HD.
3. Verbinden Sie das andere Ende des VGA-Kabels mit dem VGA-Anschluss Ihres Monitors oder Beamers.
4. Schalten Sie die VZ-1 HD an, indem Sie den An-/Aus-Schalter an der Mitte des Geräts vorne betätigen.
5. Drehen Sie den Auflösungsregler unter dem An-/Aus-Schalter auf "Auto Res.", wenn dies noch
nicht der Fall ist. Die VZ-1 HD wird automatisch die beste Auflösung für Ihren Monitor oder Projektor
wählen. S. Seite 25 für mehr über die VGA-Auflösung.
6. Das Live-Videobild wird jetzt erscheinen. Die VZ-1 HD kann jetzt benutzt werden.
*Anmerkung: Wenn kein Bild erscheint, während der Auflösungsregler auf "Auto Res." steht, drehen Sie
den Regler bitte auf andere Auflösungen und versuchen Sie es erneut.
Die VZ-1 HD kennenlernen
E
A
B
D
C
F
G
11
Die VZ-1 HD kennenlernen
Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich mit den grundlegenden Funktionen der VZ-1 HD bekannt zu
machen:
A Ständer
Der Ständer der VZ-1 HD hat drei Gelenke mit großzügigem Freiheitsgrad, so dass Sie die Kamera
per Hand und je nach Objekt und gewünschter Bildgröße in jede beliebige Position bringen können.
Klappen Sie den Ständer zusammen, um Ihre Kamera kompakt und tragbar zu machen.
B - Sockel
Der gewichtete Sockel bietet eine stabile Basis, um die Kamera in jede gewünschte Position zu
bringen.
C - USB-Anschluss
Benutzen Sie diesen USB-Anschluss Typ B, um die Kamera über USB-Kabel (im Lieferumfang
enthalten) mit einem PC oder Mac zu verbinden.
D - VGA-Anschluss
Benutzen Sie diesen Anschluss, wenn Sie die Kamera direkt an einen VGA-kompatiblen Monitor oder
Beamer anschließen möchten (VGA-Kabel nicht im Lieferumfang enthalten).
E - An-/Aus-Schalter
Mit diesem Schalter können Sie die VZ-1 HD an- und ausschalten. Drücken Sie ihn einmal, wenn Sie
die VZ-1 HD verwenden wollen, und ein weiteres Mal, um das Gerät auszuschalten.
F - Auflösungsregler
Mit diesem Regler können Sie die Aufstellung einstellen, wenn Sie die Kamera direkt über VGA mit
einem Monitor oder Beamer verbinden.
S. Seite 25
für mehr über die VGA-Auflösung.
G - LED-Indikatoren
Zeigt an, ob das Gerät, mit dem die VZ-1 HD verbunden ist (Computer oder Monitor/Beamer), an ist.
Die VZ-1 HD kennenlernen
J
I
K L
M H
12
H – Kameralinse
Die VZ-1 HD hat eine 5,0-Megapixel-Linse für detaillierte und brillante Bilder, die eine maximale
Auflösung von 2592 x 1944 ermöglicht (nur an PC oder Mac). Die VZ-1 HD hat einen automatischen
Makro-Modus, um scharfen Fokus auch auf Objekten in bis zu 5 cm Entfernung zu bewahren.
I - Schwenkkopf
Zusätzlich zu den Gelenken des Ständers können Sie Ihr Bild weiter anpassen, indem Sie die Kamera
schwenken. Diese kann bis zu 270 ° geschwenkt werden - 180 ° im Uhrzeigersinn und 90 ° gegen
den Uhrzeigersinn.
S. Seiten 19 und 20
für mehr Informationen über die Ausrichtung.
J - EXP +/- (Belichtungswert)
Mit diesem Schalter können Sie die Belichtung des Bilds künstlich erhöhen oder verringern, so dass
es heller (+) oder dunkler (-) wird.
S. Seiten 21 und 22
für mehr Informationen über die Belichtung.
K- Autofokusschalter (AF)
Wählen Sie einen der beiden Autofokusmodi. Mit Continuous (C) bestimmt die VZ-1 HD kontinuierlich
den besten Fokus für Ihr Bild. Mit Single (S) bleibt die VZ-1 HD immer im gleichen Fokus.
S. Seite 23
für mehr Informationen über den Fokus.
L - Fokusknopf
Im Single-Fokusmodus können Sie diesen Knopf drücken, um auf Ihr Objekt scharfzustellen. Es
dauert ein paar Sekunden, bis die VZ-1 HD den richtigen Fokus bestimmt und eingestellt hat.
M - Licht
Mit diesem Knopf können Sie ein starkes weißes LED-Licht an der Unterseite des Kameragehäuses
anschalten. Sie können das Licht verwenden, um Objekte bei Bedarf zu aufzuhellen.